DIE SWISS MUSIC AWARDS

Die Swiss Music Awards nehmen eine wichtige Rolle in der Förderung des schweizerischen Musikschaffens wahr. In über zehn Kategorien werden gestandene Künstlerinnen und Künstler sowie vielversprechende neue Talente ausgezeichnet. Seit der Premiere 2008 hat sich das Format ständig weiterentwickelt. Nach insgesamt elf Jahren in Zürich erfolgt nun der Wechsel ins Zentrum der Schweiz, nach Luzern ins Kultur- und Kongresszentrum (KKL).

MENTOR UND PROTEGÉ

Sina und Pamela Méndez. Büne Huber und Abu. Stress und Comme1Flocon. Mentoren und ihre Protegés: Sie sind das Motiv der diesjährigen Kommunikationskampagne. Verdiente Schweizer Musikerinnen und Musiker, die ihr Wissen und ihre Erfahrung an die nächste Generation weitergeben. Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz zeichnete sich in den vergangenen elf Jahren mitunter durch eine spektakuläre Show und grosses Medieninteresse aus. Die Bedeutung des Formats als gewichtiger Kulturanlass und seine Funktion in der Talentförderung soll nun verstärkt in den Fokus rücken. Mehr Informationen zu der diesjährigen Kampagne gibt es Instagram, Facebook und in der Medienmitteilung.

News

16.02.
2019

AND THE WINNERS ARE…

Bligg war der grosse Gewin­ner der 12. Swiss Mu­sic Awards. Dreimal war er nominiert, zwei­mal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Lo & Leduc gewannen in der Katego­rie Best Group und haben somit insgesamt vier Pflastersteine im Regal. Der Best Hit heisst in diesem Jahr «Adiós». Alle weiteren Informationen zu den 12. Swiss Music Awards in der offiziellen Medienmitteilung.
13.02.
2019

Danitsa mit Showcase an der Afterparty

Danitsa, die Genfer R&B-Musikerin, konnte für einen Showcase an der Afterparty im Luzerner Saal gewonnen werden. Die letztjährige Gewinnerin der Kategorie «Best Act Romandie» wird dabei ein energetisches 30-Minütiges Set voller Soul, Funk HipHop, Trap und Reggae zum Besten geben. Die SMA-Afterparty beginnt um 23 Uhr. Tickets sind nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für CHF 30.- erhältlich.
13.02.
2019

Nemo meldet sich bei «SMA live» zurück

Der letztjährige SMA-Überflieger Nemo meldet sich aus seiner kreativen Pause zurück: Er wurde als vierter Act bei «SMA live» bestätigt. Ausserdem sind die Laudatoren für die Verleihfeier be­kannt. Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Medienmitteilung.
06.02.
2019

Exklusive Aftershowparty mit Banks & Rawdriguez

Nach der Show ist vor der Party. Die offizielle SMA-Afterparty findet direkt im Anschluss an die Preisverleihung im KKL Luzern statt. Dieses Jahr mit dem hochkarätigen DJ-Duo: Banks & Rawdriguez. Die Afterparty beginnt ab 23 Uhr. Tickets sind nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für CHF 30.- erhältlich.